beteiligte Initiativen / Vereine / Träger:

Irre Menschlich e.V.
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Termine, Uhrzeit:

Voraussichtlich innerhalb der Semesterzeiten jeweils erster Donnerstag im Monat
17-19 Uhr
Am 20.10. startet das Hamburger Psychoseseminar - zunächst online und mit 14 tägigen Folgeterminen-Terminen. Ob auch wieder ein life-Treffen im UKE möglich ist und auf Interesse stößt, wird am selben Termin/Tag entschieden. Wer Interesse hat, möge mit Rabea Fischer oder Thomas Bock Kontakt aufnehmen (r.fischer@uke.de, bock@uke.de).
Allgemeine Info zum Psychoseseminar: Grundsätzlich verbringen wir die erste Sitzung im Semester immer damit, Themen zu sammeln, die wir dann in den nachfolgenden Sitzungen besprechen. Wenn Sie also eine bestimmte Frage oder ein bestimmtes Thema im Bereich Psychosen haben, welches Sie gern in der Runde besprechen möchten, bringen Sie es am ersten Termin ein. Wir stimmen dann gemeinsam über die vorgeschlagenen Themen ab. Im Anschluss erstellt Thomas Bock dann das Programm für das Semester. Das Psychoseseminar findet i.d.R. alle 2 Wochen donnerstags statt (innerhalb der Semesterzeiten der Uni Hamburg). Wir beginnen um 17.15 Uhr, machen von 18-18.15 Uhr eine Pause und beenden die Sitzung um 19 Uhr. Wir freuen uns über eine möglichst regelmäßige Teilnahme über das Semester hinweg, da insbesondere im online-Format Beständigkeit eine wichtige Grundlage für Vertrauen ist. Wenn Sie bei einzelnen Terminen nicht dabei sein können, müssen Sie sich nicht extra abmelden.

Veranstaltungsort:

online über zoom

Namen der ModeratorInnen:

Prof. Dr. Thomas Bock, Rabea Fischer

Zusatzinformationen, Anmeldemodalitäten, etc:

Die Teilnahme ist gebührenfrei. Wir bitten um formlose Anmeldung an r.fischer@uke.de, wir senden Ihnen daraufhin die Zugangsdaten zu. Derzeit ist das online Psychoseseminar noch verschränkt mit dem Hamburger Psychoseseminar, da die online Version als Notlösung für uns während der Pandemie begann. Sobald wieder Seminare in Präsenz stattfinden werden, werden die beiden Veranstaltungen aber unabhängig voneinander weiterlaufen. Die Themen des Seminars werden am ersten Termin gemeinsam erarbeitet und anschließend hier als Flyer hochgeladen.
Am 20.10. startet das Hamburger Psychoseseminar - zunächst online und mit 14 tägigen Folgeterminen-Terminen. Ob auch wieder ein life-Treffen im UKE möglich ist und auf Interesse stößt, wird am selben Termin/Tag entschieden. Wer Interesse hat, möge mit Rabea Fischer oder Thomas Bock Kontakt aufnehmen (r.fischer@uke.de, bock@uke.de).
Allgemeine Info zum Psychoseseminar: Grundsätzlich verbringen wir die erste Sitzung im Semester immer damit, Themen zu sammeln, die wir dann in den nachfolgenden Sitzungen besprechen. Wenn Sie also eine bestimmte Frage oder ein bestimmtes Thema im Bereich Psychosen haben, welches Sie gern in der Runde besprechen möchten, bringen Sie es am ersten Termin ein. Wir stimmen dann gemeinsam über die vorgeschlagenen Themen ab. Im Anschluss erstellt Thomas Bock dann das Programm für das Semester. Das Psychoseseminar findet i.d.R. alle 2 Wochen donnerstags statt (innerhalb der Semesterzeiten der Uni Hamburg). Wir beginnen um 17.15 Uhr, machen von 18-18.15 Uhr eine Pause und beenden die Sitzung um 19 Uhr. Wir freuen uns über eine möglichst regelmäßige Teilnahme über das Semester hinweg, da insbesondere im online-Format Beständigkeit eine wichtige Grundlage für Vertrauen ist. Wenn Sie bei einzelnen Terminen nicht dabei sein können, müssen Sie sich nicht extra abmelden.

AnsprechpartnerIn, Kontaktmöglichkeit:

Rabea Fischer
r.fischer@uke.de

Flyer:

Nicht öffentlich bzw. nicht vorhanden.

Link zur Webseite:

https://irremenschlich.de/

Weiteres Informationsmaterial:

Nicht öffentlich bzw. nicht vorhanden.